Tipps und Tricks im Nähzimmer

Mein Mann meinte ich soll mal lieber WERBUNG schreiben. 🙈

Hallo und herzlich willkommen zum Tipps und Tricks Samstag!

Heute möchte ich euch kurz und knapp ein paar Dinge zeigen, mit denen das Nähen einfacher geht.

Wie ich den Falten im Stoff den Kampf ansage.


Zuallererst habe ich ein Bügeleisen mit 2600 Watt und schön viel Dampf. Am liebsten habe ich es, wenn der Wasserbehälter gut gefüllt ist, dann ist es auch noch etwas schwerer und die Falten haben noch weniger Chance.

Um noch mehr Hilfe gegen die Falten zu bekommen greife ich auch gerne mal zur guten alten Frühstärke. Mein Mann trägt so gut wie nie Hemden, deshalb hätte ich sie nie im Haus. Doch der ein oder andere Stoff ist schon manchmal sehr widerspenstig und da hilft die Sprühstärke wunderbar.

Die Fusselrolle hilft wunderbar gegen Tierhaare, Flusen und sonstige Fussel, das wißt ihr sicher aus eigener Erfahrung. Ich benutze sie auch gerne um die Fäden nach dem Auftrennen meiner genähten Fehler zu entfernen. Also falsch genähtes mit dem Nahttrenner auftrennen und anschließend mit der Fusselrolle drüber, dann ist schon ein guter Schwung an Fäden weg.

Ich hoffe ihr konntet eine Idee mitnehmen und wünsche euch jetzt einen schönen Samstag.

Viele Grüße

Eure Christine


Keine Kommentare:

Kommentar posten