Dienstag, 6. September 2016

Eine neue Tasche nähen - Crashi Bag im Patchworkmagazin


Für das Patchworkmagazin habe ich eine süße Tasche genäht / entworfen. Sie ist schon weihnachtlich angehaucht, aber auch zum Oktoberfest, der Kirchweih oder im Alltag ist sie perfekt.



Für mich ist das zu aller erst eine super praktische Tasche für den Alltag.


Sie ist schick, praktisch aber vor allem ein kleines Raumwunder. Ich würde da locker mein Notizbuch, Geldbeutel, Handy, Schminktäschchen, Regenschirm und was Frau sonst noch so in der Tasche braucht... :-) und noch zwei Kindersweatjacken unterbekommen. Zur Not sogar noch zwei kleine Wasserflaschen.
Ok, dann ist die Tasche extrem voll, aber das sind meine Taschen meisten. Irgendwie ist Mama immer diejenige die alles Tragen darf. Solange mein Mann dann immer den Kleinen trägt, wenn er nicht mehr laufen kann, soll mir das recht sein, denn der ist schwerer als so eine Tasche. ;-)


Da gehts ganz schön tief rein, glaubt mir, da habt ihr den Platz den ihr braucht. Wenn man mal zum "nur gucken" in die Stadt fährt und keine Tüte zusätzlich schleppen möchte, ist auch in dieser Tasche der kleine Einkauf schnell verstaut.

Hier bei uns im Shop gibt es die Tasche als Materialpaket.

Vorschau: ab morgen im Shop, BLOG etc.
  •  Neue Stoffe
  •  Neue Stoffpakete
  •  Neue Nähideen

Habt einen schönen Abend
*******
Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen