Freitag, 16. Mai 2014

Welches Vlies für was?

Heute stell ich euch erstmal zwei von unseren aufbügelbaren Vliesen vor.

Das H630 und das H640 sind zwei wunderbare Vliese von Freudenberg Vlieseline. 
Das H vor der Zahl steht für aufbügelbar. Die kleinere Zahl ist das dünnere Vlies, die größere Zahl ist das dickere Vlies. Beides sind weiche Volumenvliese aus Polyester, 90 cm breit und bis 40 grad waschbar. 
Das H630 ist wunderbar für Tischläufer, Tischsets, kleine Täschchen etc. 
Das H640 ist gut für Taschen, Wickelauflagen, Kissen, wenns halt ein bisschen dicker sein darf und troztdem aufbügelbar sein soll.
Zum aufbügeln legt Ihr das Vlies mit der gepunkteten (die Punkte sind der Kleber) Seite nach oben auf das Bügelbrett. Darauf dann den Stoff mit der linken (unschönen) Seite auf die Punkte und nun im druck-schiebe Verfahren bei höchster Stufe aufbügeln. Dabei auch immer ca. 10 - 15 sec. auf einer Stelle bleiben, damit sich der Kleber löst und mit dem Stoff verbindet. Danach alles gut auskühlen lassen und dann weiter verarbeiten.
Wenn noch weitere Fragen zum H630 oder H640 sind, dann einfach her damit.
Morgen gibts weitere Vliese, wenns gefällt. :-)



Liebe Grüße und einen schönen Abend
Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen